News

Mittwoch, 21. Februar 2018 - 22:11 Uhr
Betrifft: Frauen A-Klasse

der KC Egmating hat bedauerlicherweise die 4. Frauenmannschaft vom verbleibenden Spielbetrieb für die Saison 2017-18 abgemeldet.
Somit entfallen die nachfolgenden Spiele:
23182 KC Kirchseeon III -KC Egmating IV So.25.02.2018
23194 KC Egmating IV - KC Poing III Do. 01.03.2018
23202 KC Schönau II - KC Egmating IV Di. 06.03.2018
23212 KC Kirchseeon IV - KC Egmating IV So.18.03.2018
23221KC Egmating IV -ATSV Kirchseeon Do. 22.03.2018

Montag, 12. Februar 2018 - 20:17 Uhr
Auf zum Endspurt in der Punkterunde

6 interessante Spieltage stehen noch vor uns. In der BOL der Männer ist in dieser Saison der KC Neufinsing das Maß aller Dinge. Mit bereits 10 Punkten Vorsprung steht der Meister der Saison 2017/18 so gut wie fest. Aufregend wird der Kampf um die weiteren Podestplätze, denn zwischen Rang 2 und Rang 7 sind nur 4 Punkte Unterschied.
In der Bezirksliga hat sich der KC Steinmeir M.S. I mit derzeit 26 Punkten einen kleinen Vorsprung gegenüber den Verfolgern gesichert. Aber Vorsicht, da lauern weitere 4 Mannschaften um den Platz an der Sonne.
Auch in Bezirksklasse ist noch alles offen, mit KG Moosinning III, Grafing I und KC Isen II stehen 3 Mannschaften punktgleich an der Spitze und die Verfolger befinden sich in Reichweite.
Ähnlich ist die Situation auch in der Kreisliga. In der Kreisklasse hat der zur Halbzeit führende KC Poing etwas geschwächelt und Grafing II hat die Chance genutzt und die Tabellenspitze übernommen. Der KC Egmating III führt die A-Klasse an, da die Verfolger eine unterschiedliche Anzahl von Spielen haben, ist noch alles offen.
In der BOL der Frauen liefern sich Meister Egmating und die Mannschaft des KC Steinhöring an der Spitze ein Duell. Unter Poing, Neufinsing und Edling wird wohl der dritte Platz „ausgekartelt“.
Forelle Moosach hat in der Kreisliga die besten Aufstiegschancen. Dahinter warten die Verfolger Steinmeir II, Egmating II und Erding II auf einen Ausrutscher. In der A-Klasse werden die derzeitigen Inhaber der ersten Plätze wohl untereinander ausmachen, wer am Ende welchen Platz belegt.
Was gab es sonst noch Wissenswertes bis jetzt:
Es wurden in der bisherigen Saison 6 Ergebnisse über 500 Holz gespielt und zwar von:
Patrick Wilhelm 522 Holz/ Manuel Rieck 520 Holz/ Günther Linderer 508 Holz/ Harald Engelhardt 503 Holz/ Heinrich Stiglmeier 503 Holz/ Heinrich Stiglmeier 502 Holz. Bei den Frauen beläuft sich das bisherige Bestergebnis in der 100 Wurf-Klasse auf 481 Holz und wurde von Heidemarie Wenderoth erzielt. In den 50 Wurf-Klassen führen Tobias Geier mit 232 Holz und Birgit Bauer mit 227 Holz das Klassement an. Die besten Mannschaftsergebnisse kegelten bei den Männern der KC Steinmeir M.S. I mit 2316 Holz und bei den Frauen der KC Steinhöring mit 2210 Holz. In den 50 Wurf-Klassen müssen sich die Männer noch anstrengen, denn das bisher beste Ergebnis mit 1013 Holz erzielt von Egmating III wurde von den Frauen des ATSV Kirchseeon überboten, sie kegelten 1034 Holz.
Es gibt noch viele Chancen im Endspurt, dazu wünschen wir allen unseren Keglerinnen und Keglern gutes Gelingen.

Waltraud Irl
2. Vorsitzende

Montag, 12. Februar 2018 - 19:03 Uhr
Kegler des Jahres

Bei der Delegiertenversammlung der VBFK (Vereinigung Bayerischer Freizeitkegler) in Lauf wurde Benjamin Heidelberg aufgrund seiner überregionalen Erfolge zum Kegler des Jahres gewählt.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Für den Verbandsausschuss der Kegelkreisrunde
Waltraud Irl

Anmelden