Überregionales

VBFK - News 05/2018


Bayernpokalfinale in Karlstadt 2015

Ergebnisse und Bilder vom Bayernpokalfinale in Karlstadt


DM Mannschaften 2015 München

DM Mannschaften 2015 München


DM Wiesbaden Einzel + Paare

DM Einzel + Paare Wiesbaden Bericht und Bilder
Ergebnisse DM Wiesbaden


BM Mannschaften-Jugend-Tandem in München

Bericht BM München


Bilder BM München


BM Einzel und Paare 2015 in Augsburg

Bericht von der Bayerischen Einzel und Paare 2015 in Augsburg
Ergebnislisten von der Bayerischen 2015 in Augsburg


Europapokal Villach 2015

Ergebnisse Europapokal in Villach 2015

Bericht und Bilder Europapokal in Villach 2015


Oberbayerische in Attaching 2015

Bericht, Ergebnisse und Bilder


BM Einzel + Paar 2014 in Augsburg

Bericht, Bilder und Ergebnisse


BM Mannschaften u. Jugend 2014 in München

Bericht und Bilder


Bilder Oberbayerische 2014 in Attaching


BM Einzel und Paar München 2013

Bericht, Ergebnisse und Bilder


BM Mannschaften in Augsburg 2013

Bericht und Ergebnisse der BM


Oberbayerische in Attaching 2013

Bericht und Ergebnisse OBB


Bayernpokalfinale 2012 in Karlstadt

Ausgezeichnetes Abschneiden unserer Mannschaften im Bayernpokalwettbewerb 2012

Im Finale, das am Sonntag in Karlstadt durchgeführt wurde, gingen 8 Männer, 2 Frauen- und 6 Mixmannschaften an den Start. Diese waren in den vergangenen Monaten in 4 Runden gegen die zugelosten Mannschaften angetreten und hatten sich im Ko- System durchgesetzt.
Von den im Finale angetretenen 16 Mannschaften kamen 8 (50%))! aus der Kegelkreisrunde.
Bei den Männern hat es die Truppe vom KC Poing in das Finale geschafft. Hier wurde zwischen Bayerischen- und Deutschen Breitensportmeistern eher eine Außenseiterrolle eingenommen . So gesehen ist der am Ende erreichte 5. Platz mit einem Ergebnis von 1749 Holz ein großer Erfolg.
Bei den Frauen ging es gar nicht anders, die Pokalgewinnerinnen mussten aus der Kreisrunde kommen, da im Endspiel nur 2 Mannschaften vertreten sind und das waren der KC Samstag und der KC Egmating. Siegerinnen wurden nun zum dritten Mal in Folge die Frauen vom KC Samstag e.V. mit einem Gesamtergebnis von 1725 Holz.
Der Mix-Wettbewerb wurde ebenfalls von den Mannschaften der Kreisrunde beherrscht. 6 Teams bestritten das Finale, davon 5 aus der KKR. In spannenden Durchgängen sicherte sich die hervorragend auftretende Mannschaft von KC Egmating I den Bayernpokal mit 1776 Holz. Rang zwei belegte die Mannschaft vom KC Samstag MS mit 1735 Holz und Platz 3 ging an den KC Poing mit 1726 Holz.
Die Tagesbestergebnisse erzielte bei den Frauen Katrin Kiermaier vom KC Egmating mit 460 Holz und bei den Männern Bernhard Meyer vom KC Mühlhausen mit 499 Holz.
Bei der Siegehrung, die vom Bürgermeister der Stadt und vom Präsidenten der VBFK Herrn Roland Schiffner durchgeführt wurde, konnten die Sieger und Platzierten ihre mit hervorragenden Ergebnissen erkämpften Pokale und Medaillen in Empfang nehmen.
Glückwunsch an alle, die es bis in das Finale geschafft haben und natürlich an die Sieger und Platzierten.

Hier die Ergebnisse aus Karlstadt

Waltraud Irl

Für diejenigen, die es interessiert, hab ich mal die Sieger und Platzierten des Bayerpokalwettbewerbes der vergangenen 20 Jahre zusammengestellt. Ihr findet die Auswertung unter Überregional/Erfolge der KKR Kegler.


Deutsche Breitensportmeisterschaften 2012

Die Mannschaftswettbewerbe wurden in diesem Jahr in Viernheim/ Hessen ausgetragen und die Einzel- und Paardisziplinen in Oggersheim. In Viernheim gingen insgesamt 94 Mannschaften (37 Männer/25 Frauen/32 Mix) an den Start, darunter auch 9 Teams aus der Kegelkreisrunde. Den besten Lauf hatte die Mixmannschaft III des KC Egmating, die als Nachrücker in den Wettbewerb einstiegen. Sie konnten sich mit 1763 Holz (Daniela Töpfer 453/ Andrea Kiermaier 417/ Armin Ferfler 442/ Hermann Lechner 451 Holz) die Bronzemedaille sichern. Weitere gute Platzierungen erreichten die Egmatinger Frauen auf Platz 5 und der KC Samstag auf Rang 7. Die weiteren KKR-Qualifizierten mussten sich mit Mittelplätzen begnügen, was nicht abwertend klingen soll, denn immerhin hat man den Einzug zur Deutschen Breitensport-Meisterschaft geschafft. In den Einzel-und Paardisziplinen konnten in einem großen Teilnehmerfeld (7 Landesverbände in 9 Disziplinen) zwei Vizemeistertitel und zwei dritte Plätze verzeichnet werden. Mario Lange vom TSV Erding qualifizierte sich in München mit 487 Holz und verbesserte sich auf 493 Holz. Damit war ihm der zweite Platz in der Männerwertung sicher. Herbert Frank von der KG Moosinning erkämpfte sich mit 457 Zählern den 3. Rang in der Senioren A-Wertung. Einen tollen Erfolg konnte auch Andrea Hermansdorfer von den Kegelfreunden Ismaning für sich verzeichnen, mit einer bestechenden Leistung (467 Holz) holte sie sich den Vizemeistertitel im Frauen-Einzel . Im Mix-Paarlauf gelang es der SG KC Samstag und KC Falke MS als Nachrücker Platz 3 zu belegen. Dabei brachte es Ludwig Kellerbauer auf 443 Holz und Bianca Brückl überzeugte einmal mehr mit 480 Holz.

Der Verbandsausschuss der Kegelkreisrunde gratuliert den Platzierten und allen Teilnehmern zu den erbrachten Leistungen und wünscht weiterhin gutes Gelingen.

Waltraud Irl
2. Vorsitzende


Bayerische Mannschaftsmeisterschaften der Breitensportkegler in Augsburg

43 Männer, 23 Frauen- und 36 Mixteams hatten sich bei den diversen Bezirksmeisterschaften für die „Bayerischen“ qualifiziert und traten in Augsburg an, um die Qualifikanten für die Deutschen Breitensportmeisterschaften zu ermitteln, die vom 05-07.10.2012 vom Landesverband Hessen in Viernheim ausgetragen werden.
Mit dem Titel bei den Frauen und dem Vizemeister bei den Männern sowie 5 Qualifikationsplätzen zeigten die Kegler der Kreisrunde erneut ihr Können.
Eine ausgezeichnete Leistung zeigten wieder einmal die Frauen vom KC Samstag, wobei es am Ende ganz eng wurde, aber 1 Holz mehr genügte um mit 1749 Holz den Titel vor den Zweitplatzierten Amberger Keglerinnen zu holen .
Die Einzelergebnisse: Bianca Brückl 470/ Sabine Gruber 446/ Helga Seibold 384/ Sigi Linderer 449 Holz .
Der KC Vivimus und die Mannschaft des KC Poing belegten mit jeweils 1703 Holz die Plätze 4 und 5 und schafften damit ebenfalls die Qualifikation zu Deutschen Meisterschaft.
Bei den Männern stand der KC Isen mit insgesamt 1828 Holz als Vizemeister auf dem Treppchen.
Die Einzelergebnisse: Gerhard Groß 460/ Alexander Bittner 455/ Alexander Groß 466/ Heini Stiglmeier 447 Holz.
Hier haben sich mit dem KC Steinhöring, dem KC Neufinsing und dem TSV Erding auf den Plätzen 7,9 und 10 drei weitere Mannschaften qualifiziert.
Bei den Mixmannschaften sind die Qualifikationsplätze für die Bayerischen Kegler rar. Nur insgesamt vier Mannschaften dürfen nach Viernheim fahren und da ist momentan kein Team aus unseren Reihen dabei. Sollte sich jedoch in dieser Disziplin ein Zusatzstartplatz ergeben, so steht der KC Samstag 1 als Nächstplatzierter bereit.
Die Ergebnislisten und Berichte zur Veranstaltung findet Ihr unter www.vbfk.de
Wir wünschen allen Teilnehmern in Viernheim viel Erfolg, vielleicht gelingt es ja in diesem Jahr einer Mannschaft aus unseren Reihen einen Stockerlplatz zu ergattern, die Vorzeichen stehen nicht schlecht.

Waltraud Irl
2. Vorsitzende




Bayerische Breitensportmeisterschaften in München

Erfolgreiche Teilnahme der Kreisrundenkegler bei den Bayerischen Breitensportmeisterschaften für Einzel und Paare in München
Am vergangenen Wochenende (wie meist bei hochsommerlichen Temperaturen) fanden die Bayerischen Breitensportmeisterschaften für Einzel und Paare in München statt. Vorneweg kann man sagen, eine Veranstaltung auf hohem Niveau mit traumhaften Ergebnissen. Auch die Kegler der Kreisrunde mischten wieder kräftig mit. Bei den Frauen holte sich Anita Holzinger (für Vivimus Pliening gestartet) mit 490 Holz den Titel im Frauen-Einzel und mit Sabine Gruber ( KC Samstag 479 Holz)mit und Andrea Hermannsdorfer (KF Ismaning 466 Holz) konnten sich zwei weitere Keglerinnen für die Deutschen Breitensportmeisterschaften - die für Einzel und Paare in Ludwigshafen-Oggersheim stattfinden – qualifizieren. Bei den Seniorinnen A schaffte Renate Eichinger mit 470 Holz den 4.Platz und damit ebenfalls die Qualifikation.
Bei den Männern „hagelte „ es die Treppchen-und Qualifikationsplätze.
Beginnen wir bei der Männer Wertung:
5. Platz Dominik Dietrich (KC Neufinsing 490 Holz)
6. Platz Stefan Kraus (KC Steinhöring 490 Holz)
7. Platz Harald Engelhardt (KC Samstag MS 489 Holz)
8. Platz Mario Lange (TSV Erding 487 Holz)
Wertung Männer Senioren A – ein weiterer Titel für Heini Stiglmeier
1. Platz Heini Stiglmeier ( KC Isen 502 Holz)
5. Platz Egon Brabenetz (KC Neufinsing 487 Holz)
6. Platz Herbert Frank (KG Moosinning 479 Holz)
9. Platz Armin Brenner (KC Neufinsing 471 Holz)
10. Platz Ludwig Kellerbauer (KC Falke Markt Schwaben)
Wertung Männer Senioren B
Hier standen nur Kreisrundenkegler auf dem Siegerpodest:
1.Platz Günther Lex (TSV Erding 479 Holz)
2.Platz Heribert Strasser (KC Poing 472 Holz)
3.Platz Franz Eichinger (KC Grafing 459 Holz)
Bei den Mix Paarläufen gab es mit dem zweiten Platz von Renate Eichinger und Markus Geyer (KC Grafing 976 Holz) und dem 3. Rang von Heidemarie und Robert Wenderoth (KC Samstag 960 Holz) zwei Podestplätze, qualifizieren konnten sich auch Anita Holzinger und Herbert Frank (KC Vivimus/KG Moosinning 948 Holz) sowie das Männer-Paar Herbert und Michael Frank (KG Moosinning 962 Holz).
Zu diesen Ergebnissen kann man nur gratulieren und viel Erfolg für die nächste Veranstaltung wünschen.

Waltraud Irl
2. Vorsitzende


Bilder von der BM in München


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ehrungen für die Auswahlspieler und Funktionäre bei der Delegiertenversammlung der VBFK

Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung der VBFK (Vereinigung Bayerischer Freizeitkegler) in Lauf konnten einige Mitglieder von KKR-Vereinen ein besonderes Dankeschön des Präsidiums für die erfolgreiche Teilnahme in den Auswahlmannschaften oder für Verbandstätigkeiten entgegennehmen.
Mit Urkunden und einem kleinem Präsent wurden die Spielerinnen und Spieler für die Einsätze bei nachstehenden Veranstaltungen ausgezeichnet:

Tanja Melzer: Länderpokal und Europameisterschaft ,
Katrin Kiermaier: Länderpokal und Europameisterschaft ,
Sabine Gruber: Länderpokal, Europameisterschaft und Alpencup
Christine Hettler: Länderpokal und NBBK-Turnier
Gudrun Reiser : Europameisterschaft
Waltraud Irl: Alpencup und 20 Jahre ununterbrochene Tätigkeit im Präsidium der VBFK
Harry Richter: Alpencup und NBBK-Turnier
Ossi Mayer: Europameisterschaft
Heini Stiglmeier: Länderpokal und Europameisterschaft
Edgar Schrempf: Europameisterschaft
Michael Gruber: Alpencup

Nochmal ein herzliches Dankeschön an die Kegler aus unseren Reihen, die weder Kosten noch Mühen scheuen und unseren guten Namen auch überregional vertreten.

Waltraud Irl


Bilder von der Ehrung



VBFK-Verbandsmeisterschaften 2011

Zwei Titel für die Kegler der Kreisrunde

Mit der Siegerehrung am Sonntag konnte ein 5-tägiger Kegelmarathon abgeschlossen werden. Der KC Poing hatte sich in diesem Jahr als Ausrichter der Verbandsmeisterschaften der Bayerischen Freizeitkegler (VBFK e.V.) zur Verfügung gestellt. 122 Starts a`120 Schub (4x30 Wurf, 15 x in die Vollen, 15 Schub Abräumen) wurden in dieser Zeit in 5 Disziplinen absolviert. Roland Schiffner - Präsident der VBFK - bedankte sich bei der KC-Vorsitzenden Christa Lainer und bei ihren fleißigen Helfern für die erstklassige Durchführung der Veranstaltung. Auch sportlich hatten die Kegler der Kreisrunde ein Wörtchen mitzureden. Die Männer aus unserem Verband zeigten Vormachtstellung: Titelgewinner ist Wolfgang Kablau vom KC Poing mit 591 Holz, Vize wurde Harry Richter von der KG Moosinning mit 581 Holz und auf Rang drei sicherte sich Vorjahressieger Alexander Bittner vom KC Isen mit 569 Holz. Bei den Frauen hielt Andrea Hermannsdorfer von den Kegelfreunden Ismaning die KKR Fahne hoch, mit 543 Holz holte sie sich die Silbermedaille. Im Mix-Paarlauf waren Armin Brenner und Marion Thomas vom KC Neufinsing nicht zu schlagen. Mit 540 Holz holten sie sich den 1. Platz und auch beim Männer-Paarlauf war der KC Neufinsing mit Thomas Wachinger und Armin Brenner auf den Podestplätzen vertreten. Im Frauen-Paarlauf gab es dann noch einen zweiten Platz für Michaela und Anneliese Müller vom KC Steinhöring sowie einen dritten Platz für Waltraud Irl und Dagmar Schroll vom KC Poing.
Die weiteren Titel- und Podestplätze der einzelnen Disziplinen verteilten sich auf die auswärtigen Gäste aus Lauf/ Kipfenberg/ Günzburg/ Dollstein/ Dirlewang und Berching.

Waltraud Irl




 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Cup der Champions - Ergebnisse als PDF-Datei

Liebe Kegelfreunde,

anbei findet Ihr die Ergebnisliste des Cup der Champions 2011, der am Wochenende in Lauf ausgetragen wurde . Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb der Meistermannschaften aller Vereinigungen im Breitensportkegeln in Bayern. Startberechtigung hat die jeweilige Meistermannschaft der obersten Spielklasse jeder Kegelvereinigung in der Disziplin Frauen- und Männermannschaften. Vereinigungen mit mehr als 50 Mannschaften im gesamten Spielbetrieb dürfen eine zusätzliche Mannschaft melden. Die Kegelkreisrunde wurde demzufolge von Meister KC Isen und Vizemeister KC Neufinsing bei den Männern und dem SV Anzing bei den Frauen vertreten. Die Anzinger Keglerinnen haben sich auch hier den ersten Platz nicht nehmen lassen, mit 1762 Holz und Bestergebnis durch Gabi Heidelberg ( 463 Holz ) hielt man die Zweitplatzierten (1676 Holz) auf Abstand. Für die Männer reichte es nicht zum Podestplatz, aber Platz 5 für den KC Neufinsing und Platz 8 für KC Isen gehen in diesem Starterfeld voll in Ordnung.
Glückwunsch an die Sieger und alle Keglerinnen und Kegler, die durch ihre Leistungen in der abgelaufenen Saison zur Teilnahme an dieser Veranstaltung berechtigt waren.

Waltraud Irl
2. Vorsitzende
Kegelkreisrunde EBE/ED


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


3. Europameisterschaft der Breitensportkegler

Zum dritten Mal fand nun die Europameisterschaft der Breitensportkegler statt. Als Ausrichter konnte die VBFK insgesamt 10 Länder bzw. Landesverbände aus 3 Staaten begrüßen. An dieser Veranstaltung konnten nur Auswahlspieler teilnehmen, welche vom jeweiligen Landesverband aufgrund der Häufigkeit der Teilnahme sowie den Ergebnissen und Platzierungen bei überregionalen Veranstaltungen ausgewählt wurden. Hier hatte das Präsidium der VBFK eine schwierige Aufgabe zu bewältigen, da gerade in Bayern die Leistungsdichte sehr hoch ist. Aber wie sich im Nachhinein bewiesen hat, war es richtig, die Keglerinnen und Kegler zu berücksichtigen, die bereits beim Länderpokal ihr Können erfolgreich unter Beweis gestellt hatten. Überaus erfreulich ist natürlich die Nominierung der Sportler aus unserer Kegelkreisrunde. Allein die Frauenmannschaft bestand zur Hälfte aus Keglerinnen der KKR. Und das Positivste ist, dass die Truppe dann auch noch mit einem ausgezeichneten Ergebnis von 2.657 Holz den ersten Platz belegte und sich den Titel holte. Das beste Einzelergebnis des Teams zeigte Sabine Gruber vom KC Samstag Markt. Schwaben mit grandiosen 472 Holz. Auch Tanja Melzer spielt sich bei überregionalen Veranstaltungen mit großartigen Ergebnissen immer wieder an die Spitze, diesmal gelangen ihr 460 Holz. Für Nachwuchsspielerin Katrin Kiermaier war es sicher ein phantastisches Erlebnis, bei dieser Veranstaltung dabei sein zu dürfen und mit 425 Zählern zum Gesamterfolg beitragen zu können.
Auch die bayerischen Männer standen den Frauen nicht nach und konnten sich ebenfalls über den Titelgewinn freuen. Mit überragenden 2.746 Holz und einem Riesenabstand vor dem Zweitplatzierten ließ die Mannschaft zu keiner Zeit Zweifel aufkommen, wer hier gewinnen will. Heini Stiglmeier vom KC Isen verstärkte die Mannschaft mit 451 Holz.
In der Einzeldisziplin der Frauen belegte Gudrun Reiser vom KC Forstern mit 452 Holz einen hervorragenden 5. Platz und Heini Stiglmeier schob sich mit 463 Holz auf den 9. Platz.
Die weiteren Platzierungen unserer Teilnehmer in den Einzeldisziplinen:
21. Platz Tanja Melzer KC Egmating 427 Holz
17. Platz Titelverteidiger Edgar Schrempf .451 Holz
47. Platz Ossi Mayer KC Samstag Mkt. Schwaben 402 Holz
Bei der Siegerehrung, als die Nationalhymne erklang, dürfte unseren Keglern bewusst geworden sein, welch großartige Erfolge sie für den Bayerischen Landesverband erzielt hatten. Da kann man nur sagen: Weiter so, die Kegelkreisrunde ist stolz auf Euch.
Einen umfangreichen Bericht und die vollständige Ergebnisliste findet Ihr unter www.vbfk.de

Waltraud Irl
2. Vorsitzende


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken